Kontakt © 2014 - 2018 ASMUS&HOCK! · FULL SERVICE MARKETING AGENTUR RHEINLAND
    post __ No comments

    SEO Optimierung VS Social Media Marketing

    Fabian Hock /24. November 2017 /Online Marketing, SEO, Tipps

    In was sollten Sie investieren und warum?

    Die Werbewelt ist digital und das Medium Print stirbt immer weiter aus.
    War es vor einigen Jahren noch einfach und effektiv in eine Printanzeige im Tageblatt zu investieren, ist heutzutage Ihre Investition in Online Maßnahmen sinnvoller und effektiver und die Vielfalt an Maßnahmen ist immens. Allein die unterschiedlichen Ad-Typen auf Facebook bieten einem vielfältige Möglichkeiten, Instagram noch nicht eingeschlossen.

    Die Frage, die sich jedes Unternehmen stellen sollte, bevor es in Marketing investiert, ist folgende: WAS und WEN will ich erreichen?

    Marketing ist kein Glücksgriff nach neuen Kunden, sondern sollte gezielt geplant werden und anhand der festgelegten Ziele sollte die Marketingmaßnahme abgestimmt werden.
    Dabei genügt es als definiertes Marketing-Ziel nicht mehr „einfach nur“ Kunden zu erreichen, denn damit Sie diese erreichen, müssen Sie wissen, wer die gewünschten Kunden sind und wie diese in Bezug zu Ihrem Angebot und Ihrem Unternehmen stehen.

    Der Unterschied der Werbemaßnahmen in Bezug auf potentielle Kunden

    Die Unterscheidung der potentiellen Kunden und die darauffolgende Wahl der Werbemaßnahme sollte anhand zweier Fragen beantwortet werden:

    1. Möchte ich Kunden erreichen, die bereits wissen, was Sie wollen und die Lösung für Ihr Problem oder Ihren Wunsch aktiv suchen?

    2. ‎Möchte ich neue Kunden erreichen, die noch nicht wissen, dass Sie nach meinem Produkt oder Angebot suchen, bzw. dieses dringend benötigen, um ein Problem zu lösen und ich muss erst ein Bedürfnis bei diesen Kunden wecken?

    Wenn wir diese Fragen beantworten können, ist es einfacher gezielte Maßnahmen für erfolgreiches Marketing vorzunehmen.

    SEO für Kunden, die wissen, was sie suchen

    SEO ist eine sinnvolle Maßnahme, wenn Sie Kunden erreichen wollen, die genau wissen, was Sie wollen, denn diese Kunden sind aktiv dabei ihr eigenes Problem zu lösen und brauchen letztlich nur Ihre Hilfe, bzw. Ihr Angebot.
    Investieren Sie in gezielte Suchmaschinenoptimierung, die auf die Bedürfnisse Ihrer Kunden zugeschnitten sind. Anhand einer genauen Analyse und einer zielgerichteten Keyword Analyse, können Sie mit strategischem SEO genau dann in den Suchergebnissen erscheinen, wenn Ihr potentieller Kunde nach einer Lösung sucht. Hierbei sollte man sich genauestens über die Produkt oder Angebotsvorteile bewusst sein und auch damit verknüpfte Bedürfnisse in der Optimierung abdecken, um die Erfolgschance auszuweiten

    Social Media Marketing für Kunden, denen Sie helfen könnten, die es aber noch gar nicht wissen

    Die sozialen Medien sind sehr visuell geprägt und bieten Unternehmen eine Art des Marketings, wie man es aus der klassischen Fernsehwerbung kennt, nur dass der Kunde unmittelbar interagieren kann. Ein Traum für jeden Werbetreibenden, der noch vor einigen Jahren wie reine Utopie wirkte. Der schnell voranschreitenden Digitalisierung sei Dank, ist dies nun aber jedem Unternehmen der möglich und selbst mit geringeren Werbebudget möglich. Man bewirbt ein Produkt oder eine Dienstleistung und zeigt diese anderen Menschen, nur dass die Sozialen Medien einem zielgenaue Targetingoptionen zur genauen Definition der Zielgruppe bieten, sodass die Werbung nur einer vorher festgelegten Zielgruppe angezeigt wird, die auf Ihre Anzeige reagiert (Sofern die Zielgruppe genau analysiert worden ist). Dieser Zielgruppe wird die Werbung ausgespielt und Ihr Ziel sollte es sein, mit Ihrer Werbemaßnahme ein Bedürfnis zu wecken, da der Kunde nicht gezielt nach der Werbung sucht, sondern darauf stößt. Wecken Sie ein Bedürfnis, treffen Sie den Nerv des Kunden und wecken Sie Emotionen. Zeigen Sie dem Kunden, dass Sie genau das anbieten, was ihm hilft ein besseres, effizienteres oder prestigeträchtigeres Leben zu führen.
    Dies sorgt dafür, dass Sie dem Kunden zuallererst ins Gedächtnis kommen und er einen Bezug zu Ihrem Unternehmen oder Ihrem Produkt erhält. Mit einem genauen Targeting ist es auch gut möglich, dass Sie mit Ihrer Marketingmaßnahme einen Kunden der Gruppe 1 (s.o. ) treffen und dieser sofort Ihr Angebot in Anspruch nimmt.

    Zusammenfassend

    Dieser Artikel war ein grober Anreiz für Ihre eigene Marketing Zielfindung. Optimale Marketingstrategien bestehen immer aus einem ausgefeilten Marketingmix. Wecken Sie ein Bedürfnis, ist es gut möglich, dass der Kunde nicht mit Ihrer Social Media Anzeige interagiert, 2 Tage später aber eigenständig auf Google danach sucht und dann sollten Sie in den Suchergebnissen ganz oben angezeigt werden. Hier wäre dann eine gezielte Suchmaschinenoptimierung die sinnvolle und zielbringende Ergänzung zum Social Media Marketing. Wenn Sie dann noch mit Ihrer Website und der Präsentation auf der Website überzeugen, haben Sie und auch Ihr Kunde gewonnen.

    Die Frage ist also nie „Was ist besser?“ sondern „Was ist die beste Strategie für mein Ziel?“.

    Gerne beraten wir Sie auf die ideale Lösung für Ihre Marketing Maßnahmen und übernehmen das Social Media Marketing und die Suchmaschinenoptimierung für Ihre Unternehmensziele. Kontaktieren Sie uns.

    Fabian Hock

    HI, ICH BIN FABIAN HOCK
    Ich bin Ihr Ansprechpartner in allen technischen Belangen.

    TEILEN